Jalousien reinigen – 4 Tipps und Ratschläge

Jalousien reinigen – Mehrere Möglichkeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten um Jalousien reinigen zu können. Zum einen gibt es die sogenannten „Hausmittelchen“ und zum anderen spezielle Reinigungshilfen und Mittel. Manchmal kommt man mit den Hausmitteln nicht weiter und dafür gibt es verschiedene Helferlein.

Jalousien reinigen – Staub mit Staubtuch entfernen

Jalousien reinigen - Staub mit Staubtuch entfernenSind Ihre Jalousien leicht mit Staub belegt, können Sie ein Staubtuch zum Reinigen nutzen. Ziehen Sie die Jalousielamellen zu und wischen die zu Ihnen zugewandte Seite ab. Immer von einer Lamelle zur anderen Horizontal mit dem Tuch abziehen, damit Sie keine vergessen. Danach einfach die Jalousielamellen noch mal in die andere Richtung ziehen um ohne Schwierigkeiten an die Rückseite heranzukommen, das gleiche nochmal, wie bei der Vorderseite und fertig.

Jalousien reinigen – mit einem feuchten Tuch

Sollte der Staub etwas hartnäckiger sein, können Sie ein Tuch anfeuchten und etwas Spülmittel dazu geben. Halten Sie die Lamellen fest und wischen Sie von Lamelle zu den Fleck weg. Hier bitte keinen Reinigungsschwamm oder anderes kratzendes Werkzeug nutzen.. Damit wir das Material der Jalousie beschädigt. Nach den Jalousien reinigen, noch einmal mit einem trockenen Tuch, über die Lamellen wischen damit sich keine Wasserstreifen bilden.

Jalousien reinigen mit einem Jalousien Reiniger

Jalousien reinigen mit einem Jalousien ReinigerWenn Ihnen das mit dem Tuch zu langwierig und zeitaufwendig ist, immer von Lamelle zu Lamelle zu wischen. Dann gibt es diese kleinen Helfer, wo Sie mit einem Wisch gleich 3 Lamellen auf einmal Vorder- und Rückseite reinigen. Jalousien reinigen mit diesen Hilfsmittel ist denkbar einfach. Hierzu stellen Sie die Lamellen waagerecht ein und mit dem Jalousien Reiniger von rechts nach links und wieder zurück wischen. Schon sind 3 Lamellen mit einmal gereinigt.

Jalousien reinigen im Wasserbad – Nur für Alu-Jalousien

Sie können Ihre Aluminium Jalousien reinigen indem Sie diese von der Wand abnehmen und in eine Badewanne mit Wasser und etwas mildem Waschmittel legen. Lassen Sie diese ruhig eine Weile (ca. 10 – 20 min) darin liegen, denn der Schmutz löst sich, nach längeren einweichen besser ab. Nach dem die Jalousie eingeweicht ist, können Sie den Schmutz mit einem Tuch besser entfernen. Ein Vorteil kommt noch hinzu, die Bedienschnüre werden gleich miteingeweicht. Über die Schnüre mit einem Tuch ein paar Mal rubbeln damit der Schmutz sich löst. Nach der Jalousiereinigung, alles mit klarem Wasser Abspülen und trocken Wischen, damit keine Schlieren zurück bleiben.

 

Jalousien reinigen – 4 Tipps und Ratschläge
Bewerte unsere Seite